Legelli, Ruth

Flöte

Ruth Legelli wurde am 1.1.1967 in Freiburg im Breisgau geboren. Ihr  Studium an der MHS Freiburg Querflöte bei Ruth Wentorf in den Studiengängen Orchestermusik und Instrumentallehrer  schloss sie 1990 mit dem Diplom ab. Es folgte ein Konzertreifestudium an der MHS Zürich bei Günter Rumpel und 1993 das Konzertreifediplom mit Auszeichnung. Danach führte sie ihre Studien über zwei Jahre bei Aurèle Nicolet in Basel fort. Währenddessen nahm sie erfolgreich an internationalen Wettbewerben teil, z. B. Musikwettbewerb Genf, Musikwettbewerb der ARD München, Flötenwettbewerb Szeged/Ungarn u.a.. Nach einem Orchesterpraktikum im Sinfonieorchester der Stadt Biel/CH (1995 -96) wurde sie 1996 1. Soloflötistin der Düsseldorfer Symphoniker. Seit 2000 hat sie einen Lehrauftrag für Querflöte an der Folkwanghochschule Essen inne. Regelmäßig Dozentin bei internationalen Meisterkursen, z.B. in Irland (Irish -German Masterclasses), Liesborn (Musikforum für Instrumental- und Kammermusik) und Koblenz (Internationales Pfingstseminar). Ruth Legelli ist auch Jurorin bei Internationalen Wettbewerben, z. B. Aeolus-Wettbewerb.

Weitere Dozenten

Beavers Kevin Composition and Music Theory
Blatow, Alla Klavier
Bondarev, Yuri Viola, Violine und Kammermusik
Dürer, Carsten
Kaplansky Gilad Violoncello
Leporatti, Gabriele Klavier
Proujanski, Aron Gesang
Rogers Lisa Horn
Shybayeva, Hanna Klavier
Voronin, Vassili Violine und Kammermusik
Wahl, Andreas Jazzgitarre
Weißschnur Thomas Clarinet
Lynn, Lin Korrepetition
Prushinskiy, Alexander Violine
Yin, Lu Klavierbegleitung
Magyar, Zsófia Oboe
Oelze, Christiane Vocal
Monakh, Olga Piano

Termine & Aktuelles