Proujanski, Aron

Gesang

Aron Proujanski, 1950 in Tschernowzy (Ukraine) geboren, erhielt seit seiner frühen Kindheit eine musikalische Ausbildung, zunächst im Akkordeon- und Klavierspiel. Von 1966 bis 1970 studierte er in seiner Heimatstadt Dirigieren und Chor und leitete währenddessen bereits mehrere Chöre. Im Anschluss begann er sein Gesangsstudium an der Staatlichen Musikpädagogischen Hochschule „Gnesiny“ bei Prof. N. D. Spiller, das er 1977 mit dem Diplom als Opern-, Konzert-, Liedsänger und Lehrer abschloss. Seitdem führten ihn zahlreiche Auftritte in die ganze Welt. Im Dezember 1992 wurde Aron Proujanski vom Präsidenten der Russischen Republik Boris Jelzin der Orden für verdiente vaterländische Künstler verliehen. Seit 1992 lebt er mit seiner Familie in Düsseldorf und singt seit 1993 regelmäßig im WDR-Rundfunkchor. Darüber hinaus hat er viele Konzert-Engagements im In- und Ausland wahrgenommen. Seit 2004 gibt er seine Erfahrungen auch an Studenten weiter.

Seit 2011 unterrichtet er als Dozent für Gesang an der Internationalen Musikakademie Anton Rubinstein in Düsseldorf.

Weitere Dozenten

Beavers Kevin Composition and Music Theory
Blatow, Alla Klavier
Bondarev, Yuri Viola, Violine und Kammermusik
Dürer, Carsten
Kaplansky Gilad Violoncello
Leporatti, Gabriele Klavier
Rogers Lisa Horn
Shybayeva, Hanna Klavier
Voronin, Vassili Violine und Kammermusik
Wahl, Andreas Jazzgitarre
Weißschnur Thomas Clarinet
Lynn, Lin Korrepetition
Legelli, Ruth Flöte
Prushinskiy, Alexander Violine
Yin, Lu Klavierbegleitung
Magyar, Zsófia Oboe
Oelze, Christiane Vocal
Monakh, Olga Piano

Termine & Aktuelles