Prof. THOMAS GABRISCH - Vocal - Coaching

21. & 22. September 2019, Düsseldorf

Ein neues Angebot in unserem Programm: Das Vocal Coaching mit dem Opern- und Orchesterdirigenten Prof. Thomas Gabrisch, der auf reiche musikalische Erfahrungen u.a. als Kapellmeister am Stadttheater Freiburg, der Deutschen Oper am Rhein Düsseldorf-Duisburg und als Chefdirigent der Nürnberger Symphoniker zurückblicken kann.

Seit 1997 vermittelt er als Professor und Leiter der Opernklasse der Robert Schumann Hochschule jungen Sängern und Sängerinnen wertvolle Bühnenpraxis – und nun auch in diesem Meisterkurs an der Internationalen Musikakademie Anton Rubinstein.

Jede/r aktive Kursteilnehmer/in erhält jeweils zwei Unterrichtsstunden je 60 Minuten bei Prof. Thomas Gabrisch.

Die Anmeldungen werden in der Reihenfolge des Eingangs berücksichtigt. Alle ausgewählten Teilnehmer/innen erhalten von uns eine Benachrichtigung.

Der gebürtige Hamburger Thomas Gabrisch begann die klassische Kapellmeisterlaufbahn an der Deutschen Oper am Rhein in Düsseldorf. Nach zwei Jahren am Freiburger Theater wurde er zum Chefdirigenten der Nürnberger Symphoniker ernannt. In dieser Zeit entstanden mehrere Aufnahmen für den Bayerischen Rundfunk. Gabrisch arbeitete mit vielen verschiedenen Orchestern in Deutschland, unter anderem auch mit dem Rundfunkorchester des WDR, mit dem er mehrere Produktionen für das Label Capriccio aufnahm.
Er gastierte auch an verschiedenen Opernhäusern, wie zum Beispiel der Kölner Oper und dem Opernhaus Dortmund. Außerdem dirigierte er Symphoniekonzerte mit den Orchestern in Mainz, Frankfurt/Oder, Freiburg, Heidelberg, Giessen und San Remo und hat mit der Philharmonia Hungarica, der südwestfälischen Philharmonie, den Bergischen Symphonikern und der Rubinstein Sinfonietta in Lodz gearbeitet.

In letzter Zeit ist Thomas Gabrisch mehrfach als Gastdirigent nach Kuba eingeladen und hat seitdem die 2.,3. und 5. Symphonie von Gustav Mahler, die 4. Symphonie von Tschaikowsky, das Requiem von Mozart, eine Uraufführung, das Concierto de Aranjuez und das Abschlusskonzert des internationalen Festivals Corhabana dirigiert.
Vor kurzem hat er in Granada ein Konzert mit der 7. Symphonie von Beethoven dirigiert, mit dem gleichen Orchester in Madrid den internationalen Wettbewerb für Gitarre begleitet und dirigierte mit dem städtischen Orchester von Granada wiederum dort ein Programm mit spanischer Musik und einer Uraufführung des kubanischen Komponisten Joaquin Clerch.

Seit über 20 Jahren ist Thomas Gabrisch ordentlicher Professor an der Robert Schumann Hochschule in Düsseldorf und leitet dort die Opernklasse. Neben dem jährlichen großen Opernprojekt leitet er Ensembleunterrichte und coacht junge Sängerinnen und Sänger im deutschen und italienischen Opernrepertoire. Er ist auch als Pädagoge international erfolgreich und hat Meisterkurse für Dirigieren in Havanna und vocal coaching in Memphis gegeben und ist dafür auch im kommenden Jahr von der Universität Montevideo Uruguay eingeladen.

Anmeldeschluss
  1. September 2019
Anmeldegebühren
Aktive Teilnahme300 €
Passive Teilnahme40 €
Klavierbegleiter80 €

Anmeldeformular