ALEXANDRA SHERMAN - Meisterkurs für Gesang- ABGESAGT

27. & 28. Juli 2020, Berlin

Wegen Corona-Pandemie ist dieser Meisterkurs leider abgesagt

Die australisch-britische Sängerin wurde in St. Petersburg, Russland geboren. Ihr erstes Musikstudium hat Alexandra Sherman in Jerusalem im Fach Klavier und in Melbourne im Fach Gesang absolviert. Nach dem Abschuss mit Auszeichnung am Victorian College of Arts in Melbourne hat sie Ihr Gesangsstudium am Royal College of Music in London fortgesetzt, wo Sie das Aufbaustudium und Opernschule abschloss. Sie gewann mehrere internationale Gesangswettbewerbe, u.a. Joan Sutherland- und Mietta-Wettbewerbe. In den folgenden Jahren wurde sie beim Prof.Dr.Michail Lanskoi, bei KS Christa Ludwig, KS Deborah Polaski und Franco Pagliazzi (Florenz) weitergebildet. Ihr Opernrepertoire hat sie mit Sir Richard Bonynge und James Vaughan (La Scala, Mailand) erarbeitet.

Auf der internationalen Opernbühne wurde die Mezzosopranistin an mehreren bedeutenden Opernbühnen engagiert, u.a. Théâtre du Châtelet in Paris (Adams, Nixon in China – ARTE Produktion), Opera Australia (Sydney und Melbourne), English National Opera, Welsh und Scottish National Operas, Barbican Center London, Opera North Leeds/Manchester, Garsington Opera, wo sie für die zahlreiche wichtige Partien engagiert wurde.
Für den Tiroler Sommerfestspielen 2014-2015 in Erl  wurde sie als Erda in Wagners „Der Ring des Nibelungen” (Das Rheingold/ Siegfried) und für die 9. Sinfonie von Beethoven engagiert und bekam für 2016-18 am Opernhaus Chemnitz ein Gastengagement als Pauline in „Pique Dame“.
Alexandra Sherman gab zahlreiche Solokonzerte und sang mehrere Alt-Partien in Oratorien und Kantaten in ganz Europa, Großbritannien und Australien mit dem breiten Repertoirespektrum und hat bereits bei mehreren gesamten CD- und Video-Produktionen mitgewirkt u.a. in: Messias von Händel (ABC Classics, Dir. Anthony Walker); Entre Nous (Offenbach/Opera Rara, Dir David Parry). Soloprogramm (ABC Classics, 2014, mit Begleitung vom australischen Pianisten-Preisträger Amir Farid.

Sehr breite und fruchtbare Erfahrung hat die Sängerin im Bereich von Gesangspädagogik. Sie hat mehrere Meisterkurse geführt, u.a. in Großbritannien (Thames Valley University und University College, London), Australien (Melba Opera Trust, APO Performing Arts Academy Melbourne), Südkorea und China (Henan Universität).

Seit Wintersemester 2017/18 unterrichtet sie als Dozentin an der Internationalen Musikakademie Anton Rubinstein in Berlin das Fach Gesang.

Anmeldeschluss
  27. Juni 2020
Anmeldegebühren
Aktive Teilnahme300 €
Passive Teilnahme40 €
Klavierbegleiter100 €

Anmeldeformular