Klassische Soiree auf der Kö I

So., 22. Oktober 2017, 17:00 Uhr

InterContinental Düsseldorf, Königsallee 59, Düsseldorf

GABRIELE LEPORATTI (Klavier)
Olga Zarytovska (Moderation)

Ludwig van Beethoven – Rondo G-Dur op. 51/2

Franz Schubert – Sonate c-moll D 958

Richard Strauss – Träumerei aus „Stimmungsbilder“ op. 9

Maurice  Ravel – La Valse

Für sein leidenschaftliches Spiel voller Ästhetik und Tiefe wird der italienische Pianist Gabriele Leporatti, ein Schüler von Maria Tipo und Fabio Bidini, gerühmt. Ausgezeichnet beim Wettbewerb „Città di Pinerolo“, beim Bremer Klavierwettbewerb sowie mit dem US-amerikanischen „Dorothy McKenzie Award“ verfolgt er eine internationale Karriere als Solist und Kammermusiker in Europa, den USA und Asien. Seit 2012 unterrichtet er an der Internationalen Musikakademie Anton Rubinstein.

Im Zentrum seines Solo-Recitals steht Schuberts große, späte Klaviersonate in c-moll – Höhepunkt und Abschluss ist die virtuose Klavierfassung von Ravels atemberaubenden Walzertaumel „La Valse“.

Termin
  • So., 22. Oktober 2017, 17:00 Uhr
  • Konzert
  • Eintrittspreis 20 €

Plätze reservieren